+49 30 921 0000 0

Jana Jaschke

Carl Zeiss AG

Sicherheitsingenieurin, Carl Zeiss AG

Jana Jaschke ist seit 2016 bei der ZEISS Gruppe tätig, einem weltweit agierenden Konzern der optischen und optoelektronischen Industrie.

Nach ihrem Bachelorstudium Medizintechnik und sportmedizinische Technik am RheinAhrCampus Remagen, Hochschule Koblenz, setzte sie ihre Ausbildung mit einem Masterstudium in Sicherheitstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal fort. Ihren Werdegang bei ZEISS startete sie dabei zunächst mit ihrer Masterarbeit und konnte dort nach dem erfolgreichen Abschluss ihre jetzige Tätigkeit als Sicherheitsingenieurin aufnehmen.

Als Sicherheitsingenieurin in der Abteilung Arbeitssicherheit betreut und berät sie deutschlandweit die verschiedenen Geschäftsbereiche der ZEISS Gruppe Deutschland in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Darüber hinaus ist sie als Projektleiterin federführend für die Implementierung von Quentic als ganzheitliche Arbeitsschutzmanagementsoftware verantwortlich.

ZEISS ist seit 2018 Kunde der Quentic GmbH in Berlin.