+49 30 921 0000 0

Ferdinand Zotz

BiPRO Part of Ramboll

Head of Waste and Resource Management Department

Ferdinand Zotz ist Senior Legal Counsel und Leiter der Abteilung „Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement“ beim Münchner Beratungsunternehmen BiPRO Part of Ramboll. Im Rahmen seiner Tätigkeit unterstützt er öffentliche Auftraggeber (insbesondere die EU-Kommission) und Industriekunden im Bereich Abfallrecht und Kreislaufwirtschaftspolitik auf europäischer und nationaler Ebene. Zu den Schwerpunkten seiner Beratung gehören Politikinstrumente im Abfallbereich, Abfallwirtschaftsplanung, Einstufung von Abfällen, Management problematischer Abfallströme sowie Fragen grenzüberschreitender Abfallverbringungen.

Vortrag: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Kreislaufwirtschaftspolitik zwischen Zero Waste und toxic-free environment.

  • Zwischen Ressourceneffizienz (Nutzung von Abfällen als Sekundärrohstoffe) und dem Ziel der Ausschleusung von Schadstoffen besteht ein Zielkonflikt
  • Trend in der Kreislaufwirtschaftspolitik ist es, Hersteller verstärkt in die Verantwortung und Produktdesign verstärkt in den Blick zu nehmen
  • Die dynamisch weiterentwickelten Pflichtenprogramme, namentlich an der Schnittstelle von Produkt-, Chemikalien- und Abfallrecht, stellen Anwender vor besondere Schwierigkeiten
  • Der Vortrag hat das Ziel, den Stand der politischen Diskussion und Trends der europäischen und nationalen Gesetzgebung darzustellen und anhand von Beispielen Herausforderungen für die Praxis darzustellen