+49 30 921 0000 0
09:00 Uhr - 09:30 Uhr

Quentic Schulungen

Sie nehmen am 9. HS2E-Forum 2019 in Berlin teil und möchten die Konferenz mit einer Schulung kombinieren? Kein Problem! Unsere erfahrenen Consultants geben Ihnen einen umfassenden Einblick in die grundlegende Bedienung des Systems. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Schulungsangeboten für Einsteiger und Fortgeschrittene.

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Schulung Quentic Arbeitssicherheit

Wir machen Sie fit für das Software-Modul

Nutzen Sie die Schulung, um sich optimal auf den Einsatz mit Quentic vorzubereiten. Tauschen Sie sich in Berlin mit anderen Quentic-Anwendern aus und bekommen Sie einen tieferen Einblick in die tägliche Praxis.

Inhalte der Schulung

  • Grundfunktionen des Moduls kennenlernen
  • Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung ggf. anhand eines praktischen Beispiels vor Ort
  • Ableiten der Betriebsanweisung
  • Dokumentation der Mitarbeiterunterweisung


Zielgruppe

Ab Einsteiger mit Grundkenntnissen in Quentic und Fachkenntnisse im Arbeitsschutz

Tagesziele
Anforderungen des Arbeitsschutzes in Quentic umsetzen können

Weiterbildungspunkte
Diese Schulung wurde vom VDSI und VÖSI mit Weiterbildungspunkten bewertet

Direkter Austausch
Vertiefen Sie Ihr Wissen und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus

Kleine Gruppen
Schulungen finden in kleinen Gruppen von 8 bis max. 15 Teilnehmern statt

Technische Ausrüstung
Einen Computer und Bildschirm stellen wir Ihnen vor Ort zur Verfügung

Kosten
249,00 € pro Person und Tag zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen und Getränke)

Jetzt anmelden

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Schulung Quentic Gefahrstoffe

Wir machen Sie fit für das Software-Modul

Nutzen Sie die Schulung, um sich optimal auf den Einsatz mit Quentic vorzubereiten. Tauschen Sie sich in Berlin mit anderen Quentic-Anwendern aus und bekommen Sie einen tieferen Einblick in die tägliche Praxis.

Inhalte der Schulung

  • Grundfunktionen des Moduls kennenlernen
  • einen Gefahrstoff anhand des Sicherheitsdatenblattes erfassen
  • Gefahrstoffe zu Einsatzbereichen/Lagern zuweisen
  • eine Gefährdungsbeurteilung erstellen und eine einsatzbezogene Betriebsanweisung ableiten


Zielgruppe

Ab Einsteiger mit Grundkenntnissen in Quentic und Fachkenntnissen von SDBs und Gefahrstoffen

Tagesziele
Anforderungen des Gefahrstoffrechts in Quentic umsetzen können

Weiterbildungspunkte
Diese Schulung wurde vom VDSI und VÖSI mit Weiterbildungspunkten bewertet

Direkter Austausch
Vertiefen Sie Ihr Wissen und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus

Kleine Gruppen
Schulungen finden in kleinen Gruppen von 8 bis max. 15 Teilnehmern statt

Technische Ausrüstung
Einen Computer und Bildschirm stellen wir Ihnen vor Ort zur Verfügung

Kosten
249,00 € pro Person und Tag zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen und Getränke)

Jetzt anmelden

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Schulung Quentic Administration für Beginner

Wir machen Sie fit für die Administration der Software

Nutzen Sie die Schulung, um sich optimal auf den Einsatz mit Quentic vorzubereiten. Tauschen Sie sich in Berlin mit anderen Quentic-Anwendern aus und bekommen Sie einen tieferen Einblick in die tägliche Praxis.

Inhalte der Schulung

  • Administrative Einstellungen und damit verbundene Auswirkungen kennenlernen
  • Unterschiede zwischen den Berechtigungskonzepten kennenlernen
  • Benutzer, Berechtigungsgruppen und Lizenzarten
  • Stammdatenpflege
  • Möglichkeiten der Unternehmensabbildung


Zielgruppe

Einsteiger mit Grundkenntnissen in Quentic und gutem IT-Verständnis

Tagesziele
Quentic kann administrativ eingerichtet werden (einfaches Berechtigungskonzept)

Direkter Austausch
Vertiefen Sie Ihr Wissen und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus

Kleine Gruppen
Schulungen finden in kleinen Gruppen von 8 bis max. 15 Teilnehmern statt

Technische Ausrüstung
Einen Computer und Bildschirm stellen wir Ihnen vor Ort zur Verfügung

Kosten
249,00 € pro Person und Tag zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen und Getränke)

Jetzt anmelden

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Schulung Quentic Administration für Experten

Vertiefen Sie Ihr vorhandenes Wissen

Nutzen Sie die Schulung, um sich optimal auf den Einsatz mit Quentic vorzubereiten. Tauschen Sie sich in Berlin mit anderen Quentic-Anwendern aus und bekommen Sie einen tieferen Einblick in die tägliche Praxis.

Inhalte der Schulung

  • In mehreren Kleingruppen wird ein komplexes Berechtigungskonzept für unterschiedliche Benutzergruppen erarbeitet und umgesetzt
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Mehrsprachigkeit von Stammdaten und Datensätzen


Zielgruppe

Fortgeschrittene mit sehr guten Kenntnissen in Quentic und gutem bis sehr gutem IT-Verständnis

Tagesziele

  • Selbstständig Berechtigungskonzepte ermitteln und umsetzen können
  • Grundverständnis über Wechselwirkungen zwischen Berechtigungen, Themenbezug und Verwendung mehrerer Sprachen bei Datensätzen


Direkter Austausch
Vertiefen Sie Ihr Wissen und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus

Kleine Gruppen
Schulungen finden in kleinen Gruppen bis max. 10 Teilnehmer statt

Technische Ausrüstung
Einen Computer und Bildschirm stellen wir Ihnen vor Ort zur Verfügung

Kosten
249,00 € pro Person und Tag zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen und Getränke)

Jetzt anmelden

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Quentic Basisschulung für Einsteiger

Wir machen Sie fit für den Einstieg in die Software

Nutzen Sie die Schulung, um sich optimal auf den Einsatz mit Quentic vorzubereiten. Tauschen Sie sich in Berlin mit anderen Quentic-Anwendern aus und bekommen Sie einen tieferen Einblick in die tägliche Praxis.

Inhalte der Schulung

  • Aufbau und Grundfunktionen kennenlernen
  • Möglichkeiten der Unternehmensabbildung
  • Datensätze erstellen, verknüpfen, ändern und löschen können
  • Umgang mit Filtern, Auswertungen und Exporten
  • Dokumente abspeichern


Zielgruppe

ausschließlich Einsteiger

Tagesziele

  • Grundverständnis zum Aufbau
  • Datensätze erstellen, verknüpfen, ändern und löschen
  • Umgang mit Filtern
  • Auswertungen und Exporte
  • Dokumente abspeichern


Direkter Austausch

Vertiefen Sie Ihr Wissen und tauschen Sie sich mit anderen Anwendern aus

Kleine Gruppen
Schulungen finden in kleinen Gruppen von 8 bis max. 15 Teilnehmern statt

Technische Ausrüstung
Einen Computer und Bildschirm stellen wir Ihnen vor Ort zur Verfügung

Kosten
249,00 € pro Person und Tag zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen und Getränke)

Jetzt anmelden

18:00 Uhr - 19:00 Uhr

SightRunning Berlin

Für alle laufbegeisterten Teilnehmer: Lernen Sie Berlin am 21. Mai um 18 Uhr beim 60-minütigen SightRunning kennen! Zwei erfahrene Guides zeigen Ihnen im Laufschritt, entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, eine abwechslungsreiche Mischung aus modernem und historischem Berlin.

Eine Anmeldung zum SightRunning ist seit dem 15.05.2019 leider nicht mehr möglich! Das Laufevent ist bereits ausgebucht.

09:00 Uhr - 09:45 Uhr
Registrierung & Networking
09:45 Uhr - 10:15 Uhr

Begrüßung & Eröffnung 9. HS2E-Forum 2019

Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
10:15 Uhr - 10:45 Uhr

Keynote: Die Zukunft von Arbeit und Arbeitssicherheit im Zeitalter der Digitalisierung

Treiber für die Veränderung der Arbeit sind Globalisierung, demographischer Wandel und Digitalisierung. Der technische Fortschritt beeinflusst auch die Arbeits- und Sicherheitspolitik der Unternehmen dramatisch. Der Vortrag spricht die kommenden Herausforderungen für Unternehmen an und zeigt Trends und Entwicklungen auf.

Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
10:45 Uhr - 11:05 Uhr

Impulsvortrag: Einführung von Quentic für das globale EHS Incident und Action Management bei Siemens

  • Scope
  • Timeline
  • Erfolgsfaktoren und Herausforderungen im Projekt
Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
11:05 Uhr - 11:25 Uhr

Impulsvortrag: Arbeitsschutz 4.0, Erlebniswelten im Arbeitsschutz dank virtuellen 360° Panoramen

  • Verknüpfung der virtuellen Realität mit dem Arbeitsschutz
  • Wie lässt sich E-Learning interaktiv gestalten?
  • Einbinden von automatischen Prozessen für Unterweisungen
Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
11:25 Uhr - 11:45 Uhr

Impulsvortrag: Arbeitswelt 4.0 - Ein Erfahrungsbericht zur Einführung der Google Glass bei Schnellecke

  • Prozessdarstellung
  • Auswertung Pilotprojekt
  • Grundlagen zur Implementierung neuer Technologien
  • Fazit
  • Philipp Unger Projektleiter Nachhaltigkeit, Schnellecke Group AG & Co. KG
Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
11:45 Uhr - 12:30 Uhr

Vortrag: Was passiert, wenn "es" wirklich passiert?

Großeinsatz wegen giftiger Blausäuredämpfe
  • Was passiert, wenn "es" passiert ist – identifizieren, einordnen, reagieren
  • Notfallmanagement – Koordinieren bis die Polizei kommt
  • Zusammenarbeit mit Krisenstab und Einsatzleitung
  • Unfallanalyse und Sofortmaßnahmen
  • Ermittlungen und wie es danach weitergeht
  • Michael Klein Team Manager Occupational Health and Safety, Balluff GmbH
Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
12:30 Uhr - 13:30 Uhr

Mittagessen & Networking

Meet Quentic
Alles über Lizenzen, Plattform, App, Content-Angebote, Support & Feature-Wünsche. Treffen Sie unsere Teams Customer Success, Account Management und Sales für ein persönliches Gespräch!

Fachausstellung
Lösungsanbieter und Quentic Partner aus den Bereichen Compliance, Umwelt, Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern.

13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Workshop: Abbildung eines Rechtskatasters

Tagungsraum ODEON A - 1.OG
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Workshop: Erfahrungsaustausch zum Modul Umwelt

Tagungsraum MADELEINE A - 2.OG
13:30 Uhr - 14:15 Uhr

Vortrag: Umsetzung der ArbmedVV in Quentic

  • Rechtliche Grundlagen ArbmedVV und AMR 2.1
  • Vorsorgeanlässe als „Gefährdung“
  • Art der Vorsorge als „Schutzmaßnahme“
  • Planung der Vorsorge als Qualifizierung 
  • Heike Wiemer Fachkraft für Arbeitssicherheit, CPT Group GmbH
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Workshop: Erfahrungsaustausch Praxis - Stoffanlage und -verwaltung

Tagungsraum SORBONNE - 2.OG
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Workshop: Schon wieder ein Audit - Vor- und Nachbereitung mit Quentic

Tagungsraum MONTMARTRE - 2.OG
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Workshop: Berechtigungen & Sichten

Tagungsraum RASPAIL - 2.OG
13:30 Uhr - 17:00 Uhr

World Café

Die World Café Methode dient der strukturierten Diskussion eines Themas innerhalb einer Gruppe unter Einnahme unterschiedlicher Perspektiven. Das World Café dauert insgesamt etwa 60 min zuzüglich einer Auswertungsphase. Nach einer kurzen Einführung in das Thema und die Methode durch die anwesenden Moderatoren, teilen sich die Teilnehmenden in vier Kleingruppen auf. Jede der Gruppen beginnt sodann an einem der vier im Raum verteilten Tische mit der Diskussion einer auf dem Tisch niedergeschriebenen Leitfrage. Jede Leitfrage hat eine bestimmte Perspektive auf das Thema. Die Kernpunkte der Diskussion werden mit Filzstiften auf der beschreibbaren Tischdecke festgehalten. Nach etwa 15 min. erfolgt ein Wechsel und jede Kleingruppe begibt sich an einen anderen Tisch.

Ein sog. Gastgeber, der die ganze Zeit über am Tisch verbleibt, fasst kurz die vorangegangene Diskussion zur Leitfrage zusammen, bevor die Gruppe ihre Sichtweise darauf diskutiert. Abweichungen, Ergänzungen oder auch neue Diskussionspunkte werden wieder auf der Tischdecke dokumentiert. Das World Café endet, nachdem jede der vier Gruppen an jedem Tisch diskutiert hat.

Die beschriebenen Tischdecken werden dann nebeneinander als Ausstellung im Raum präsentiert und alle Teilnehmenden ziehen gemeinsam in der Großgruppe ein handlungsleitendes Fazit zu den einzelnen Perspektiven sowie insgesamt.

13:30 Uhr - 15:00 Uhr

World Café: „Erfahrungen, Erfolgsfaktoren und Hürden bei der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen“

Seit 2013 ist die Ermittlung psychischer Belastungen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung gesetzlich vorgesehen. Viele Unternehmen haben diese Vorgabe mittlerweile umgesetzt. Die Erfahrungen sind unterschiedlich. Teilweise konnte der Prozess erfolgreich und dauerhaft implementiert und passende Maßnahmen zur Reduktion psychischer Belastungen umgesetzt werden. In anderen Unternehmen startete man mit viel Energie, doch nach der Analyse folgte eine nur unzureichende Umsetzung von Maßnahmen und Ernüchterung bei den Beteiligten. Welche Erfolgsfaktoren spielen eine Rolle? Wie gelingt die langfristige Umsetzung des Prozesses und der Maßnahmen? Welche Maßnahmen waren zielführend, welche nicht? Welche Hürden gilt es zu umschiffen? Ziel des World Cafés ist ein Erfahrungsaustausch aus Sicht der Praxis in Hinblick auf eine erfolgreiche und praktikable Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.

Tagungsraum CONCORDE B - 1.OG
14:15 Uhr - 15:00 Uhr

Vortrag: Erfahrungsbericht über die Einführung als Online Trainings Tool

  • Nutzung von Quentic bei Renesas Electronics Europe
  • Der Weg von Online Unterweisungen zu Online Trainings
  • Berno Kortenkamp Senior Manager General Affairs Europe, Renesas Electronics Europe GmbH
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
15:00 Uhr - 15:30 Uhr

Kaffepause & Networking

Meet Quentic
Alles über Lizenzen, Plattform, App, Content-Angebote, Support & Feature-Wünsche. Treffen Sie unsere Teams Customer Success, Account Management und Sales für ein persönliches Gespräch!

Fachausstellung
Lösungsanbieter und Quentic Partner aus den Bereichen Compliance, Umwelt, Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern.

15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop: Rechtskataster und nun? Umgang mit dem Handlungsbedarf.

Tagungsraum ODEON A - 1.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop: Umsetzung der wesentlichen Arbeitsschutzanforderungen in Quentic

Tagungsraum MADELEINE A - 2.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop: Alle Jahre wieder - (Wiederkehrende) Unterweisungen managen

Tagungsraum MADELEINE B - 2.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop: Stoffe am Arbeitsplatz und im Lager. Vom Einsatzbereich zur Betriebsanweisung.

Tagungsraum SORBONNE - 2.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop: Umsetzung der Normforderungen in Quentic

Tagungsraum MONTMARTRE - 2.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Workshop: IT-Corner: Austausch zu Importen, Schnittstellen und Enterprisesystemen

Tagungsraum RASPAIL - 2.OG
15:30 Uhr - 16:15 Uhr

Vortrag: Die ISO 14001:2015 richtig umgesetzt?

  • Stakeholderanalyse
  • Lebenszyklusanalyse
  • Risiko/Chancenanalyse
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr

World Café: „Implementierung einer Sicherheits- und Gesundheitskultur im Unternehmen“

Im Jahr 2017 hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ihre Kampagne „kommmitmensch“ gestartet. Die Kampagne soll über zehn Jahre hin in Unternehmen zur Entwicklung einer Kultur der Prävention beitragen. Konkret soll ein betriebliches Denken und Handeln gefördert werden, welches sich stets an Sicherheit und Gesundheit als Maßstab orientiert. Doch wie soll so etwas in der Praxis konkret aussehen? Mit welchen Methoden kann auf welchen Feldern ganz konkret eine Einstellungs- und Verhaltensänderung im Betrieb bewirkt werden? Wie überzeugt man Geschäftsführung und Führungskräfte vom Nutzen einer solchen Kultur? All diese und weitere Fragen sollen im Rahmen des World Cafés aus Sicht der Praxis diskutiert wird. Im Ergebnis sollen praktisch bewährte Tools auf dem Weg zur Präventionskultur aufgezeigt, aber auch typische Barrieren und Stolpersteine thematisiert werden.

Tagungsraum CONCORDE B - 1.OG
16:15 Uhr - 17:00 Uhr

Vortrag: Umweltpraxis via Quentic im Mittelstand

  • Zertifiziertes Unternehmen nach ISO 14001 & 50001
  • Auswertungen aus Modulkomponente Entsorgung nach Abfallarten und Mengen zur weiteren Nutzung für behördliche Forderungen (Erleichterung in Bezug auf Gewerbeabfallverordnung)
  • Abwicklung Gefahrguttransporte
  • Energiemonitoring
  • Markus Müller Fachkraft für Arbeitssicherheit, Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG
  • Anita Porsche Leiterin Zentrales Umwelt-Management, Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG.
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ausklang & Networking
18:30 Uhr - 22:00 Uhr

Abendveranstaltung Wasserwerk

Die gemeinsame Abendveranstaltung am 22. Mai findet in einem 100 Jahre alten Pumpwerk statt. Im Wasserwerk Berlin lassen wir den ersten Tag Revue passieren und nutzen die Gelegenheit Gespräche in einem besonderen Ambiente weiter zu vertiefen.

08:30 Uhr - 09:00 Uhr
Ankunft & Kaffee
09:00 Uhr - 09:10 Uhr

Eröffnung des zweiten Veranstaltunstags

Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
09:10 Uhr - 09:30 Uhr

Praxisempfehlungen aus den World Cafés

An Tag 1 hat sich ein Teil der Teilnehmenden am Nachmittag in zwei verschiedenen World Cafés mit Erfolgsfaktoren und Hindernissen bei:

  • der Umsetzung Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • der Entwicklung einer Sicherheits- und Gesundheitskultur im Betrieb


auseinandergesetzt. Als Ergebnis der Diskussion und aufbauend auf die Erfahrungen der Teilnehmenden lassen sich aus den World Cafés ganz konkrete, praktische Handlungsempfehlungen ableiten. Diese Praxisempfehlungen fasst Nicole Scheibner noch einmal für alle Besucher zusammen und zeigt Wege zur Umsetzung im Betrieb auf.

Tagungsraum CONCORDE - 1.OG
09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Workshop: Nachhaltigkeitsmanagement mit Quentic

Tagungsraum ODEON A - 1.OG
09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Workshop: Anforderungen des Mutterschutzgesetzes in Quentic umsetzen

Tagungsraum MADELEINE A - 2.OG
09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Workshop: Die Fremdfirma kommt - Besuchermanagement und Fremdfirmenunterweisungen

Tagungsraum MADELEINE B - 2.OG
09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Vorstellung: Einfach rechtssicher: Unsere neuen Content-Angebote für Arbeitssicherheit und Gefahrstoffe

Tagungsraum SORBONNE - 2.OG
09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Workshop: Findings im Auditmanagement-Prozess

Tagungsraum MONTMARTRE - 2.OG
09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Workshop: Berechtigungen & Sichten

Wiederholung des Workshops vom Vortag.
Tagungsraum RASPAIL - 2.OG
09:30 Uhr - 10:15 Uhr

Vortrag: Gefährdungsbeurteilung in der Industrie 4.0 – rechtliche Anforderungen

  • Veränderungen von Gefährdungsszenarien durch „intelligente“ Maschinen,
  • Verantwortungsverteilung zwischen Hersteller, Betreiber und Anwender,
  • Berücksichtigung in Gefährdungsbeurteilungen.
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
10:15 Uhr - 11:00 Uhr

Vortrag: Die Einführung eines Rechts- und Regelwerkkatasters. Der pragmatische Umgang mit Rechtspflichten.

Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
11:00 Uhr - 11:30 Uhr

Kaffeepause & Networking

Meet Quentic
Alles über Lizenzen, Plattform, App, Content-Angebote, Support & Feature-Wünsche. Treffen Sie unsere Teams Customer Success, Account Management und Sales für ein persönliches Gespräch!

Fachausstellung
Lösungsanbieter und Quentic Partner aus den Bereichen Compliance, Umwelt, Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern.

11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop: Abbildung eines Rechtskatasters

Tagungsraum ODEON A - 1.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop: Arbeitsunfall und nun? Ereignisse und Unfallanzeigen mit Quentic

Tagungsraum MADELEINE A - 2.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop: Ereignismeldungen - Quentic-App und Co.

Tagungsraum MADELEINE B - 2.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop: GBU gemäß GefStoffV - gesetzlich gefordert, aber wenig genutzt

Tagungsraum SORBONNE - 2.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop: Quentic-App - Nutzungsszenarien

Tagungsraum RASPAIL - 2.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Open Space: Quentic Beginner - Erfahrungsaustausch für Einsteiger

Tagungsraum CONCORDE B - 1.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Open Space: Motivation der Mitarbeiter zur Nutzung von Quentic im Unternehmen

Tagungsraum CONCORDE B - 1.OG
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Workshop: Erfolgreiche Softwareeinführung in komplexen Organisationen – Methoden, Werkzeuge, Tricks

  • Welche Ansprechpartner und Disziplinen können bei der Prozessoptimierung unterstützen?
  • Welche Werkzeuge und Strategien eignen sich im Projektmanagement?
  • Was bringt das System mit und was muss selbst getan werden?
  • Dirk Werner Projektleiter, Landeshauptstadt München
  • Mathias Haufe Leitender Business Analyst und stellv. Projektleiter, Landeshauptstadt München
Tagungsraum MONTMARTRE - 2.OG
11:30 Uhr - 12:15 Uhr

Vortrag: Nachhaltigkeit als wesentliches Element von Risikobetrachtungen, Legal Compliance und einem integrierten Managementsystem jeder Organisation

  • Nachhaltigkeit - nur ein Modebegriff?
  • Hardfacts Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsaspekte in der unternehmerischen Praxis
  • Integriertes Managementsystem einschließlich Nachhaltigkeit
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
12:15 Uhr - 13:00 Uhr

Vortrag: Nachhaltigkeit bei der BayWa.

Nachhaltigkeitsberichterstattung mit Quentic.
  • Nachhaltigkeit in der unternehmerischen Praxis im Kontext der BayWa
  • Implementierung von Quentic zur konzernweiten Erfassung von Nachhaltigkeitsdaten – Herausforderungen und Lessons Learned

Ausblick: Operationalisierung der Klimastrategie innerhalb der BayWa mit Quentic

  • Jessica Paffen Leiterin Corporate Sustainability, BayWa AG
  • Hendrik Marx Referent Corporate Sustainability & Corporate HSE, BayWa AG
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
13:00 Uhr - 14:00 Uhr

Mittagessen & Networking

Meet Quentic
Alles über Lizenzen, Plattform, App, Content-Angebote, Support & Feature-Wünsche. Treffen Sie unsere Teams Customer Success, Account Management und Sales für ein persönliches Gespräch!

Fachausstellung
Lösungsanbieter und Quentic Partner aus den Bereichen Compliance, Umwelt, Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern.

14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Open Space: Erfahrungsaustausch in großen Unternehmen

Tagungsraum CONCORDE B - 1.OG
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Open Space: Erfahrungsaustausch in kleineren Unternehmen

Tagungsraum CONCORDE B - 1.OG
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Workshop: Rechtskataster und nun? Umgang mit dem Handlungsbedarf.

Tagungsraum ODEON A - 1.OG
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Vorstellung: Going abroad? Die neue Abteilung "International Consulting"

Tagungsraum SORBONNE - 2.OG
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Workshop: Psychische Belastungen und Quentic

Psychische Belastungen und Quentic - Was ist umsetzbar?
Tagungsraum MADELEINE A - 2.OG
14:00 Uhr - 14:45 Uhr

Vortrag: Zertifizierung nach ISO 45001 – betriebliche Umsetzung mit Quentic

Von der ASA-Sitzung über Managementbewertung und Sicherheitsbegehungen bis hin zur Notfallplanung und Leistungsüberwachung – Diese und noch weitere Themen können neben Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen rechtssicher in Quentic abgebildet werden.

Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Workshop: Praxistipps für Quentic-Einsteiger

Tagungsraum RASPAIL - 2.OG
14:00 Uhr - 14:45 Uhr

Vortrag: Von Excel und Word zur Systemlösung

  • Gefahrstoffkataster deutschlandweit über Gefahrstoffexperten
  • Einstellen von Allgemeinen Betriebsanweisungen mit vordefinierter PSA
  • Zusammenlagerungsverbote?!
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge bei welchem Stoff?
Tagungsraum MONTMARTRE - 2.OG
14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Workshop: Zusammenarbeit & Open Topics

Tagungsraum MADELEINE B - 2.OG
14:45 Uhr - 15:30 Uhr

Vortrag: Ein Datensatz? – Tausende! Umgang mit einem breiten Gefahrstoffportfolio

  • Umgang mit großen Datenmengen
  • Händeln von Mehrfachanlagen
  • Tausende Gefahrstoffe managen
Tagungsraum MONTMARTRE - 2.OG
14:45 Uhr - 15:30 Uhr

Vortrag: Einführung eines softwaregestützten Betreiberpflichtenmanagement-Systems in der Instandhaltung

  • Abbildung des gesamten Anlagenbestands für drei Standorte eines Großkunden aus der Chemie-Branche in Quentic
  • Zuordnung aller geltenden Rechtspflichten und Prüffristen sowie Festlegung der verantwortlichen Personen
  • Herausforderungen und Probleme während des Projekts
  • Dana Nowak Sachverständige Betreiberpflichtenmanagement / Anlagensicherheit Nord; TÜV Nord
Tagungsraum CONCORDE A - 1.OG
15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ausklang & Networking
Leider gibt es in dieser Kategorie keine passende Veranstaltung.